Das Green Code Gebäude

Das Green Code Gebäude

Das energetisch optimierte Wohnfühl-Gebäude.

Entdecken Sie hier alle Vorteile des Green Code Wohnfühl-Gebäudes.

Die wesentlichen Wohlfühlelemente wie angenehme Raumtemperatur, Luftqualität und Raumakustik werden durch das Green Code Konzept ganzheitlich abgedeckt. Dies wird durch die verschiedenen technischen Ausführungen ermöglicht. Näheres hierzu in der Rubrik „Wohlfühl-Faktoren“.

1 – Betondecke mit Rohrregister

Die in die Betondecken integrierten Rohrregister übernehmen die Heizung und ­Kühlung. Sie arbeiten nach dem Strahlungsprinzip, sorgen für ein gesundes Raumklima ohne trocken-heiße Heizungsluft und ermöglichen Energieeinsparungen durch geringe Vorlauftemperaturen.

2 – Akustikkörper in der Decke

In der Decke integrierte Akustikkörper sorgen für eine angenehme, je nach Nutzung planbare Raumakustik.

3 – Lüftungsrohre in der Decke

Optional in die Decken integrierte Lüftungsrohre sorgen für stets frische Raumluft, verringern den Energieverlust für den notwendigen Luftaustausch und beugen Feuchteschäden durch falsches Lüften vor.

4 – Boden ohne Estrich

Je nach Nutzung kann auf den Estrich verzichtet werden, denn die Register für Heizung/Kühlung sowie die Leitungen und Rohre der Haustechnik liegen in den Decken und Wänden.

5 – Energie vom Dach

Und wenn dann noch die Energie vom eigenen Dach kommt ...

Das Wohnfühl-Konzept
Das Wohnfühl-Konzept
Die Wohnfühl-Faktoren
Die Wohnfühl-Faktoren
Mit Green Code bauen
Mit Green Code bauen

Ihr Ansprechpartner

Ronny Knauer
Telefon 0171 7724 774
Telefax 09186 918-5008
E-Mail