Förderpreis Maurer 2019

Bei der Freisprechungsfeier wurden auch dieses Jahr die Prüfungsbesten mit einem Geldpreis der MEIER Betonwerke GmbH ausgezeichnet.

  • Josef Meier und Dietmar Melchner auf der Freisprechungsfeier in Oberleinsiedl
1/1

Bei der diesjährigen Lehrabschlussfeier der Bau-Innungen Amberg und Amberg-Sulzbach wurden die drei besten Maurer-Gesellen mit dem Förderpreis der MEIER Betonwerke GmbH für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Dieser soll junge Schulabgänger motivieren, in der heutigen Zeit den Beruf des Maurers zu erlernen. Damit wirken sie dem Fachkräftemangel im Handwerk entgegen, unterstrich auch der stellvertretende Innungsobermeister Bernd Kopp in seiner Rede.

Auch Günter Koller, zweiter Bürgermeister in Sulzbach-Rosenberg, betonte: die Auftragsbücher seien aktuell voll, für die jungen Baufacharbeiter sei damit eine berufliche Zukunft gesichert.

 

Stand: 08 / 2019